10.11.2011

Auftaktpressekonferenz zum Kampagnenstart der Hamburger Koordinierungsstelle ‚MEHR Männer in Kitas’

Das Hamburger Modellprojekt ‚MEHR Männer in Kitas’ gibt am 10. November 2011 in einer Auftaktpressekonferenz offiziell den Startschuss zu einer groß angelegten Öffentlichkeitskampagne für ‚MEHR Männer in Kitas‘.

source link Die Koordinierungsstelle, die beim PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband Hamburg angesiedelt ist, präsentiert die bisher umfassendsten, regionalen Maßnahmen im bundesweiten Modellprogramm. Das Programm wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

follow link Bisher ist in der Hansestadt knapp jede zehnte Fachkraft in Kindertagesstätten männlich. Es sollen mehr werden und Männer in der frühkindlichen Pädagogik keine Ausnahme bleiben. Alle verantwortlichen Stellen und auch die breite Öffentlichkeit sind sich einig, dass mehr Männer – in all ihrer Vielfalt – die frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern bereichern.

go to link  Doch wie und mit welchen Botschaften können Männer für den Beruf des Erziehers in einer Hamburger Kita begeistert werden? Wie können sich Kitas stärker als attraktive Arbeitgeber positionieren? Wie können Schulen in der Berufsorientierungsphase unterstützen?

Am 10. November 2011 stellen wir  Antworten zu diesen Fragen vor und versinnbildlichen unser Kampagnendach am praktischen Beispiel. Sylke Känner, Projektleiterin des ESF-Modellprojektes Hamburger Netzwerk ‚MEHR Männer in Kitas' sowie Ralf Lange, Leiter der Hamburger Koordinierungsstelle, beantworten gerne Ihre Fragen. Wir laden Pressevertreter herzlich ein zur:

follow Auftaktpressekonferenz ‚MEHR Männer in Kitas’

http://www.infotel.kz/bitrix/rk.php?goto=http://ymlp111.net/ go to site am Donnerstag, den 10. November 2011, um 11 Uhr.

Veranstaltungsort:

Kita „Die halben Meter e.V.“

Henriettenweg 5-7

20259 Hamburg

Bei Rückfragen, zur Anmeldung und für Interviewwünsche wenden Sie sich gerne an uns.